WM 2252

Müller Rohr-Mauerdurchführung Typ WM 2252 in geschweißter Stahl- oder Edelstahl-Ausführung mit Flanschenkonstruktion zum Einspannen einer Dichtungsisolierung (Flanschenmaße nach DIN 18.195 Teil 9) und mit Spezial-Formringabdichtung aus EPDM auf der trockenen Seite.
Die Rohr-Mauerdurchführung eignet sich zur Abdichtung von Rohren bei Bauwerkswänden mit Isolierschichten (grundwasserdichte Wannen). Es ist darauf zu achten, dass das abzudichtende Rohr oberflächenglatt ist. Die Gewindebolzen auf dem Festflansch der Fest-Losflanschkonstruktion werden mit einer modernen Bolzenschweißmaschine aufgeschweißt. Dadurch garantieren wir eine absolute Dichtigkeit an den Schraubenbolzen.

mögliche Ausführung
1. mit Anstrich
2. feuerverzinkt
3. EDSt.