WM 1151

Müller Rohr-Mauerdurchführung Typ WM 1151 in geschweißter Stahl- oder Edelstahl-Ausführung mit Flanschenkonstruktion zum Einspannen einer Dichtungsisolierung (Flanschenmaße nach DIN 18.195 Teil 9) und mit zentrischer 4- bis 6-fach abdichtender Stopfbuchse auf der trockenen Seite.
Die Rohr-Mauerdurchführung eignet sich besonders für Bauwerkswände mit Isolierschichten (grundwasserdichte Wannenbauten).
Die Gewindebolzen auf dem Festflansch der Fest-Losflanschkonstruktion werden mit einer Bolzenschweißmaschine aufgeschweißt. Hierdurch wird die absolute Dichtigkeit der Schraubenbolzen garantiert.

mögliche Ausführung
1. mit Anstrich
2. feuerverzinkt
3. EDSt.